Bauherr: Gemeinde Kirchlengern

Bauvorhaben: Sanierung und Neubau eines kombinierten Hallen- und Freibades

Leistung: Machbarkeitsuntersuchung | Projektsteuerung

Standort: Am Hallenbad 1, 32278 Kirchlengern

Bearbeitung: 2016-2017 | 2018-2019

Gravierende Mängel an der Substanz des vorhandenen Hallen- und Freibades Aquafun haben zu der Entscheidung für einen Neubau des Bades geführt.

Das Büro PZWO hat in diesem Zusammenhang eine Machbarkeitsuntersuchung über einen Neubau am Standort des heutigen Bades durchgeführt. Die Machbarkeitsuntersuchung bildete die Grundlage für die Entscheidungsfindung der Gemeinde.

Im Weiteren hat das Büro PZWO als Projektsteuerer die Planung der Leistungsphasen 1 – 3 betreut. In diesem Zusammenhang wurde die Koordination der Planung und Fachplanung, die Prüfung und Plausibilisierung von Planungsergebnissen und Kosten sowie die Dokumentation der Planungsprozesse erbracht.